Die Analyse der Einnahmen und Ausgaben des Unternehmens als Instrument des Risikomanagements

Bis jetzt ist es ziemlich schwierig fürjedes Unternehmen ist die Frage der internen Risiken, sie verbunden ist, und die Arbeit der Investoren und mit einer scheinbar Routine und vertrauten Tätigkeiten wie Analyse der Erträge und Aufwendungen des Unternehmens, denn auch in offiziellen Quellen aller Arten von Risiken, die in der Regel ist auf eines reduziert - Produktion -Technologie (Unfälle, Ausrüstungsfehler). Aber nicht weniger gefährlich ist der Kreditgeber und externe Risiken des Unternehmens, deren Wesen in der Verschlechterung liegt der Wirtschafts- und Finanzmanagementbedingungen, Konkurs von Geschäftspartnern, Änderung der Vertragsbedingungen, Währungsschocks und andere Umstände, die irgendwie die Analyse der Einnahmen und Ausgaben des Unternehmens erschwert. Sehr negativ ist die Analyse der Einkommen und Ausgaben von der Inflation beeinflusst.

Diese Eigenschaft der Investitionstätigkeit,als das erhöhte Risiko, erfordert dieses Problem von allen Teilnehmern des Investitionsprojekts, sowohl der Bank als auch der Kreditnehmer, besondere Aufmerksamkeit. Allerdings ist die Bank in der Regel spielt eine wichtige Rolle im Prozess des Risikomanagements, als Kreditinstitut Investition größer ist als der Initiator der Investitionen sowie wegen der großen Banken eine beträchtliche Erfahrung in der Analyse der Wirtschaftlichkeit des Projekts haben, und zu anderen Fragen von Investitionsprojekten , was indirekt die Analyse der Erträge des an Investitionstätigkeiten beteiligten Unternehmens beeinflusst.

Zu den Hauptrisikofaktoren für Bank-Investitionsdarlehen, die typisch für die Russische Föderation sind, gehören:

  • Geschäftsbanken in modernen BedingungenDie Geldpolitik löst eine Reihe von Problemen bei der Bestimmung und Verringerung der Risiken, die bei der Durchführung von Investitionsdarlehen entstehen. Aber die hohe Unsicherheit des wirtschaftlichen Umfelds, ihre Abhängigkeit von der Bürokratie, Komplexität, technische Begleiteinkommensanalyse und Unternehmensausgaben erfordert Finanzierung Bänke die Qualität des Risikomanagements zu verbessern, ist es eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg von Unternehmen wird und die Wettbewerbsfähigkeit der Bank.
  • Kreditorganisationen, die einen Service anbietenKreditvergabe an das Investitionsprojekt, Durchführung aller theoretisch zugewiesenen Phasen des Risikomanagements, beginnend bei der Ermittlung der Risiken bei der Beantragung eines Darlehens für ein Investitionsvorhaben bis hin zur Bewertung der Ergebnisse der Risikominderung während der Projektüberwachungsperiode. Aber wir müssen feststellen, dass die ausstehenden Rückstände weiterhin hoch sind, was auf die Notwendigkeit hindeutet, den Prozess des Risikomanagements bei Investitionsdarlehen zu verbessern.

Um das Risikomanagement eines Kreditinstituts bei der Durchführung von Investmentbanking-Darlehen zu verbessern, sollten folgende Risikominimierungsmethoden angewendet werden:

  1. Ausgabe eines Rücklagendarlehens. Die vorgeschlagene Methode wird das Risiko einer Unterinvestition des Investitionsprojekts für den Kreditnehmer verringern; und für das Kreditinstitut wird es möglich sein, zusätzliche Zinserträge zu erhalten und mögliche temporäre Ressourcen zu reduzieren, damit die Kreditorganisation einen Antrag auf zusätzliche Finanzierung des Investitionsprojekts prüfen kann.
  2. Es ist notwendig, Abrechnungskonten von allen zu öffnendie Hauptteilnehmer von Investitionsprojekten in der Bank, die die Transaktion finanziert. Dies wird die Fähigkeit, Cashflows zu verfolgen, ordnungsgemäß Rechnungslegungsverfahren aufrechtzuerhalten während der Durchführung des Investitionsprojektes, sowie nicht in der Lage sein, führen zu massiv Kosten die Kreditnehmer Ressourcen und eine Änderung der Projektfinanzierungsbedingung in Richtung Verschärfung sie durchgeführt.
  3. Abschluss von Verträgen für den Kauf von Produktenoder Projektdienste in Etappen. Diese Methode ermöglicht es Ihnen, für die Analyse der Einnahmen und Ausgaben des Unternehmens zu optimieren, berechnen Sie die Effizienz der Investition in die Transaktion auf der Grundlage der Konstruktion eines genaueren Cash-Flow aus dem Projekt.

Eine richtig strukturierte Risikomanagementstrategie ist somit ein effektives Werkzeug, das ein erfolgreiches Klimaschutzmanagement fördert.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Berücksichtigung anderer Einnahmen und Ausgaben, der Art und
Faktoranalyse des Umsatzes
Funktionen der Finanzverwaltung
Risikomanagement: Managementsystem
Management des eigenen Kapitals
Finanzielle Leistung
Analyse der finanziellen Performance
Faktoranalyse von Unternehmensgewinnen
Was ist ein Ausgaben- und Einnahmeplan?
Beliebte Beiträge
up