Indikatoren der Geschäftstätigkeit des Unternehmens

Indikatoren der Geschäftstätigkeit sindWerkzeug zur Beurteilung der Wirksamkeit der Haupttätigkeit der Wirtschaftseinheit. Als das Hauptmerkmal dieser Indikatoren kann die Geschwindigkeit des Umsatzes von Finanzmitteln betrachtet werden. Die Analyse der wirtschaftlichen Aktivität des Subjekts erfolgt durch Berechnung der folgenden Koeffizienten:

- Umsatz der Vermögenswerte, berechnet als VerhältnisNettoerlöse (gemäß der Finanzerfolgsrechnung) zur durchschnittlichen Bilanzsumme. Dieser Koeffizient beschreibt die optimale Nutzung aller verfügbaren Ressourcen durch eine Wirtschaftseinheit, unabhängig von den Einkommensquellen.

- Umsatz von Forderungen oder VerbindlichkeitenSchulden, die sich aus dem Verhältnis von Nettoeinkommen zu den entsprechenden durchschnittlichen jährlichen Schulden berechnet. Dieser Indikator spiegelt die Geschwindigkeit des Umlaufs von Forderungen aus Lieferungen und Leistungen (Verbindlichkeiten) der wirtschaftlichen Einheit für den analysierten Zeitraum sowie die Dynamik von Finanzdarlehen wider, die dem Unternehmen zur Verfügung gestellt oder von diesem erhalten werden.

- Dauer der Umdrehungen der oben genannten ArtenSchulden, berechnet als das Verhältnis der Dauer des Berichtszeitraums zu den entsprechenden Umschlagsquoten dieser Schulden. Es kennzeichnet die durchschnittliche Rückzahlungsdauer für diese Arten von Schulden.

- Inventar Umsatz sowieeigenes Kapital. Als Koeffizient wird der Umsatz der Materialreserven berechnet, indem das Verhältnis der Produktionskosten zum Durchschnittswert dieser Bestände ermittelt wird. Mit der Verwendung dieses Indikators wird ein Merkmal der Geschwindigkeit des Verkaufs von Waren-Material-Assets der Wirtschaftseinheit gegeben. Bei der Betrachtung der Eigenkapitalumsätze wird das Verhältnis von Nettoerlösen zum durchschnittlichen Eigenkapital des Unternehmens berücksichtigt. Dieser Indikator bewertet die Effektivität des Unternehmens bei Verwendung seines eigenen Kapitals.

- Kapitalproduktivität (Umsatz des Anlagevermögens). Die Berechnung erfolgt als Verhältnis des Nettoerlöses zum Durchschnittswert des Anlagevermögens. Mit Hilfe dieses Indikators wird eine Einschätzung der Optimalität der Nutzung von Anlagevermögen gegeben.

In der Regel die Indikatoren der GeschäftstätigkeitDie Unternehmen charakterisieren die allgemeine Tätigkeit des Unternehmens und seine Möglichkeiten bei der Förderung auf dem relevanten Markt. Die Bewertung dieser Indikatoren erfolgt im Vergleich zu den Aktivitäten ähnlicher Unternehmen in verwandten Tätigkeitsbereichen.

Indikatoren der Geschäftstätigkeit von der PositionFinanzielle Aktivitäten sind sehr eng mit einem Element der Leistungsbewertung wie Rentabilität verbunden. Dieser Koeffizient zeigt die Rentabilität des Subjekts und ist ein relativer Indikator für seine Ergebnisse.

Anhand der Indikatoren für die Geschäftstätigkeit können wir die Wirksamkeit der Verwendung unserer Mittel analysieren. In Tagen ausgedrückt, in der Anzahl der Umdrehungen jeder Ressource nach Wahl für den analysierten Zeitraum.

Um die Aktivitäten vollständig zu charakterisierenUnternehmen brauchen so etwas wie ein „Finanzkreislauf“, die ab dem Zeitpunkt der Zahlung der Verbindlichkeiten (Zahlungen für Materiallieferanten) und enden mit dem Datum des Eingangs der Mittel vom Käufer der versandten Waren beginnen zu analysieren.

Die Indikatoren der Geschäftstätigkeit sind von hoher QualitätCharakter, wenn gekennzeichnet durch: eine Marktbreite von Produkten, die Verfügbarkeit von exportierten Fertigprodukten, die kommerziellen Unternehmen des Ruf und die Stabilität der Beziehungen mit den Vertragspartner. Es ist ratsam, diese Koeffizienten in der Dynamik zu betrachten, d.h. Vergleichen Sie sie mit der Änderungsrate. Es ist das Verhältnis der Produktions- und Ressourcendynamik, das das wirtschaftliche Wachstum des Unternehmens bestimmt.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Analyse und Diagnose von finanziellen und wirtschaftlichen
Analyse der finanziellen Ergebnisse des Unternehmens
Analyse der Marketingaktivitäten
Organisation der Produktion in Unternehmen
Beurteilung der finanziellen Lage des Unternehmens
Asset Turnover Ratio
Analyse des Umsatzes von Umlaufvermögen und
Profit und Profitabilität
Investitionsattraktivität des Unternehmens
Beliebte Beiträge
up