Verwalten von Änderungen in einer Organisation: Richtungen und Hauptgruppen

Management von Veränderungen in der Organisation undInnovation ist ein strategisches Ziel der Entwicklung jedes Unternehmens, das bedeutet die Erneuerung (Transformation) des Unternehmens, basierend auf der Implementierung von optimalen Lösungen. Die Notwendigkeit dafür besteht darin, dass es sich in einer externen oder internen Umgebung anpassen muss und neue Technologien und Wissen beherrschen muss. Dies ist besonders wichtig in einer marktorientierten russischen Wirtschaft.

Management von Innovationen in der Organisationwird durch eine Reihe von Gründen bestimmt - wirtschaftliche, ideologische, organisatorische, Information, Personal und so weiter. Die Hauptaktivitäten sind wie folgt:

  • Transformation von externen Situationen und Bedingungen der Tätigkeit der Konkurrenten;
  • Entwicklung und Anwendung fortgeschrittener Modelle und Technologien für die Anwendung von Managementaufgaben;
  • Stärkung von Automatisierung und Computerisierung;
  • Erhöhung der Verwaltungskosten.

Aber den Wandel in einer Organisation bewältigenEs ist notwendig zu implementieren, nachdem eine Anzahl von diagnostischen Zeichen erscheint, die die Durchführbarkeit der Änderungen bestimmen. Sie können indirekt und direkt sein:

  • Verschlechterung der Leistungsindikatoren der Organisation;
  • Verluste und Misserfolge im Wettbewerb;
  • passive Position des Personals;
  • Vorhandensein eines ungerechtfertigten Protestes gegen jede Form von Innovation;
  • Anwendung unwirksamer Entscheidungen von Vorgesetzten;
  • es besteht eine Kluft zwischen den spezifischen Tätigkeiten des Personals und seinen formellen Aufgaben;
  • Vorhandensein einer großen Anzahl von Strafen bei fehlenden Anreizen.

Management von Veränderungen in der Organisation kann in drei große Gruppen unterteilt werden:

1. Technologisch, einschließlich der Anschaffung neuer Geräte, Instrumente, Prozessablaufpläne und so weiter.

2. Produktänderungen beziehen sich auf die Produktion neuer Materialien und Produkte.

3. Soziale Innovationen umfassen mehrere große Untergruppen, die Folgendes umfassen:

  • Wirtschaft (ein System neuer materieller Anreize, Gehaltsindikatoren);
  • Organisation und Management (ein Komplex von neuen Organisationsstrukturen, in denen Entscheidungen getroffen werden);
  • Sozial (es ist eine gezielte Veränderung der inner kollektiven Beziehungen - die Wahl der Meister, Teamleiter, Manager und so weiter);
  • Recht, die hauptsächlich als Änderungen in der Wirtschafts- und Arbeitsgesetzgebung wirken.

Im Allgemeinen spiegelt der letzte Teilkonzern das Management von Veränderungen im Unternehmen in Bezug auf die Kontrolle über Mitarbeiter und interne Prozesse wider.

Alle Innovationen sind unvermeidlich, seitsie werden im Grunde von einem System objektiver Faktoren verursacht. Aber Reorganisation kann kein Selbstzweck sein, sondern nur ein Mittel, um innovative Aufgaben und Tätigkeitsbereiche zu realisieren. Daher sollte das Management von Änderungen in der Organisation vernünftig und durchdacht sein.

Zum Beispiel ist die Reorganisation in mehreren Fällen möglichFormen: Verbinden, Verschmelzen, Auswählen, Trennen, Reduzieren, Transformieren, Konvertieren. In jedem Fall muss jedoch eine notwendige Umstrukturierung des Managementsystems vorgenommen werden, was Änderungen in der Struktur, im Personal, in den Technologien, in der Unternehmenskultur und in anderen Parametern der Unternehmensfunktion mit sich bringt.

Aber um erfolgreich zu seinProzess ist es notwendig, zuallererst die Gründe für die Misserfolge der Organisation, die negativen und positiven Aspekte zu analysieren und die Ziele klar und spezifisch zu formulieren. Erst nach einer solchen detaillierten und sorgfältigen Arbeit sollten Änderungen vorgenommen werden.

</ p></ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Debitorenmanagement
Organisatorische Veränderungen verwalten als
Effektive Personalführung ist
Die Hauptfunktionen des Managements und ihre
Das Konzept des Managements - kurz über das Wesentliche
Management und Struktur der Produktion
Anti-Krisen-Management des Unternehmens:
Prozessmanagement mit der Bezeichnung davon
Konfliktmanagement in einer Organisation
Beliebte Beiträge
up